Das Dialogforum Flucht – Asyl – Integration ist im Rahmen der Vorarlberger Plattform für Menschenrechte entstanden.

Es soll

  • einen gegenseitigen Austausch auf Augenhöhe von in der Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit engagierten Menschen, Gruppen und Organisationen initiieren
  • bewirken, dass in diesem Bereich engagierte Personen und Gruppen einander besser verstehen, einander stärken, einander befruchten und hilfreich zusammen arbeiten
  • ein Feld schaffen, in dem Erfahrungen und daraus mögliche Perspektiven, Lösungsansätze und Handlungsimpulse wahrgenommen und umgesetzt werden
  • eine Stimme werden, die in Vorarlberg gehört und ernst genommen wird

Beim ersten Treffen am 4. April 2017 wurden Erfahrungen ausgetauscht und wichtige Schwerpunkte definiert.  Das Forum soll fortgesetzt und nach Wunsch vieler TeilnehmerInnen eine Stimme der engagierten Zivilgesellschaft werden.